Sigi

Sigi ist nach langjährigem Klavierunterricht als Kind mir 14 Jahren erst einmal als Schlagzeuger in die KHG-Band eingestiegen, hat dann bei den „Devils“ in St. Georgen im Schwarzwald als Bassist (Gitarre spielt er übrigens auch) mit dem Beat der 60er Jahre angefangen und war schließlich und noch nicht endlich mit dem „Sextett Royal“ über 15 Jahre als Tanzmusiker im Einsatz.

 

Als ob diese Vielfalt an Musikstilen und Instrumenten noch nicht ausreichen würde, hat er sich auch noch autodidaktisch Akkordeon-Kenntnisse angeeignet und mit Volksmusik die Trachtentanzgruppe Triberg bis hin zur Steuben-Parade in New York begleitet.

 

So ist es denn auch nicht verwunderlich, dass der vielseitige Multiinstrumentalist nicht an der Fasentsmusik vorbeikam und so zum Mitbegründer der legendären Triberger „Bordellos“ wurde, die inzwischen seit 35 Jahren aktiv und mit Jazz und populären Stücken nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken sind.

 

Doch ganz besonders blüht Sigi auf bei alten Schlagern und 60er Songs, die er mit Inbrunst singt und auf dem Klavier begleitet. Mit Richard zusammen bereichert er schon seit über 13 Jahren im Duo Feste und Feiern.

 

Seit das Duo mit Oka zum Trio „FeelHarmony“ angewachsen ist, begleitet er auch konzertant Gala-Diners und Showprogramme z.B. im Europapark. Mit Sigi kommen die drei nun fast nie mehr in Verlegenheit, Musikwünsche aus vergangenen Jahrzehnten zu erfüllen – Sigi kennt alle und spielt sie sofort „der Spur nach“ ein…

„Mit Euch Musik machen, das ist pure Lebensfreude, das treibt mir die Tränen in die Augen und es läuft mir eiskalt den Buckel runter…“

 

Aktuelles

Freitag, 24.05.19

20 Uhr

 

FeelHarmony

im

Theater am Kastelberg

Waldkirch

 

Hits und Chansons aus den 60ern und 70ern

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sarah Tschirschnitz