Richard

Er ist schon mit Musik im Blut auf die Welt gekommen.

 

Hat als Kind Klavier und Klarinette gelernt und sich später selbst Gitarre, Bass und Saxophon beigebracht, hat mit 16 Jahren als Tanzmusiker im „Sterntrio“ seine ersten Gagen verdient und war dann mit 18 Jahren nach einem musikalischen Richtungswechsel zu Jazz und Pop eine lokale Größe mit den „Black Stones“ und später mit der „Erzherzog-Ferdinand-Band“ - „EF Group“ und hat schließlich die Musik in Kombination mit seinem Ingenieursstudium zum Beruf gemacht, indem er Musikgeräte (die nach ihm benannten ZECK-Boxen) entwickelt, hergestellt und vertrieben hat.

 

Seine große Liebe und Begabung gilt dem optimalen Sound und der dazu erforderlichen Technik, die er in 52 Ländern vertrieben hat.

 

Heute ist die Musik sein Lebenselixier und inzwischen macht er die am liebsten zusammen mit seinem Freund und Pianisten Sigi, mit dem er sich vor über 13 Jahren zusammengetan hat, um mit ihm seine große Spielfreude und sein schier unerschöpfliches Repertoire zu teilen.

 

Sein Motto: „Musik ist für mich gelebte Emotion und die genieße ich einfach grenzenlos!“

 

 

Aktuelles

Freitag, 24.05.19

20 Uhr

 

FeelHarmony

im

Theater am Kastelberg

Waldkirch

 

Hits und Chansons aus den 60ern und 70ern

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sarah Tschirschnitz